Am 16. Dezember 2013 war es soweit, die Computer wurden herunter gefahren – Statt Tastatur und Maus gab es Messer und Gabeln.

Die Heitmann Weihnachtsfeier gestaltete sich 2013 als Kochevent. Unterteilt auf die Standorte Frankfurt, Essen (Herten) und Bremen trafen sich die Heitmann-Kollegen nach Arbeitsende in den jeweiligen Kochschulen ein. Unter der Anleitung und Aufsicht der professionellen Köche und deren Gehilfen, wurde fleißig geschnitten, gebraten, gekocht und zubereitet. Bei dem kochen der vorab demokratisch abgestimmten Gerichte gab es einige Überraschungen – Zwischen winterlichen Salaten, Risottos, Bratäpfeln und vielem mehr, entpuppte sich so mancher als echtes Kochtalent! Durch eine Videoübertragung wurde allen die Möglichkeit gegeben, sich auch mit den Kollegen an den anderen Standorten zu unterhalten, über Gerichte auszutauschen und neue Kollegen kennenzulernen. Die 3-4-Gänge Menüs die in Teamarbeit gemeinsam zubereitet wurden, wurden dann gemeinsam genossen und bis auf des letzte bisschen verspeist. Die Rezepte gab es als Ausdruck zum mitnehmen, für die mutigen Fachinformatiker(m/w) und Fachlageristen(m/w) die sich zu Hause noch einmal alleine an das Kochen wagen möchten. We like Kochevents. We like IT.