Historie

2015
Anbau & Umzug des zentralen Bürobetriebs zu dem Heitmann-Lager, Julius-Faucher-Straße 28, D-28307 Bremen.

2012
Inbetriebnahme einer Fotovoltaikanlage im Gewerbegebiet Martfeld, die jährlich Strom für ca. 230 Haushalte erzeugt und dabei rund 700.000 kg CO2 einspart.

Neues Corporate Design

2011
Umzug des zentralen Bürobetriebs ins Bremer Technologie & Innovationszentrum (BITZ) im Fahrenheithaus

2010
Geschäftsaufnahme im neuen Betriebs- und Logistikgebäude im Essener Gewerbepark M1

Zertifizierung zum Ausbildungsbetrieb

2009
Inbetriebnahme einer Fotovoltaikanlage auf dem Dach des Betriebsgebäudes am Bremer Kreuz, die jährlich ca. 18.000 kg CO2 einspart.

2008
Modifikation des Corporate Designs und Einführung einer betrieblichen Altersvorsorge für die Belegschaft

2007
Gründung der Heitmann Management GmbH mit den Schwerpunkten IT-Consulting, Managed Print Services und IT Service Management

2006
Deutliche Ausweitung des Mitarbeiterstamms durch vermehrte Einstellung von Fachinformatikern und IT-Systemelektronikern für die Geschäftsbereiche OSS und FS

2004
Umfirmierung in Heitmann IT Dienstleistungs GmbH mit neuem Corporate Design

2003
Ausweitung der IT-Logistik & IT-Dienstleistungen auf die Region West

2002
Verlegung des Firmensitzes ins neu errichtete Betriebs- und Logistikgebäude am Verkehrsknotenpunkt Bremer Kreuz

1999
Umfirmierung zur Gesellschaft mit beschränkter Haftung als Familienbetrieb mit zwei gleichberechtigten Gesellschaftern

1997
IT-Projekt für die Deutsche Bank in Frankfurt und Aufbau einer Servicestruktur inner- und außerhalb ihres Filialnetzes in der Region Mitte-Süd

1993
Die KBK Transport & EDV Dienstleistungen wird in Bremen gegründet und nimmt ihren Geschäftsbetrieb auf, erster Kunde ist die Deutsche Bank AG in den Hansestädten Bremen und Hamburg.